Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Ausbildungsplätze und Praktika finden mit der AOK und radio ffn

Auch 2017 kooperiert die AOK Niedersachsen wieder mit radio ffn, um Schülern zu ihrem Einstieg in den Traumjob zu verhelfen. Die Lehrstellenbörse ist online immer erreichbar.

Der Einstieg in den Traumjob

2017 lief die Lehrstellenbörse von AOK und radio ffn vom 13. März bis 7. April zum 21. Mal. Vier Wochen lang gab es wieder regelmäßig Berichte und Infos zu Bewerbung und Ausbildung. Bis zum Ende der Aktion haben 1.857 Klein-, Mittel- und Großbetriebe 4.977 offene Ausbildungsplätze auf www.lehrstellenboerse.ffn.de eingestellt.

Lehrstellenbörse online immer erreichbar

Auch über die Aktion hinaus können Lehrstellensuchende und Anbieter die Lehrstellenbörse kostenlos nutzen. Bei Fragen erreichen Sie die kostenfreie Hotline: 0800 529 5555

In der Lehrstellenbörse suchen

Sie suchen noch nach einem Ausbildungsplatz, möchten eine schulische Ausbildung oder ein Praktikum machen? Auch FSJ-Stellen und duale Studienplätze sind im Angebot. Dann bewerben Sie sich gleich online oder geben Sie kostenlos ein Suchangebot für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz in Ihrem Wunschjob auf. Sie erhalten dann alle aktuellen Angebote sechs Wochen lang per E-Mail.

Hier sehen Sie alle Ausbildungs- oder Praktikumsplätze.

Hier können Sie einen Suchauftrag für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz einstellen.

Für Arbeitgeber: Ausbildungsplatzangebote aufgeben

Stellen Sie Lehrstellenangebote oder Praktikumsplätze kostenlos in die Lehrstellenbörse von AOK und radio ffn ein. Nach der Freigabe erscheint Ihr Angebot innerhalb kürzester Zeit und bleibt sechs Wochen online.

Hier können Sie Ausbildungsplätze anbieten.

Die AOK: Attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb

Die AOK Niedersachsen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen und ein attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Unsere Mitarbeiter arbeiten in spannenden und dynamischen Aufgabenfeldern.

Aktuell bilden wir 276 Auszubildende in verschiedenen Berufen aus:

  • 257 Sozialversicherungsfachangestellte
  • 19 Kaufleute im Gesundheitswesen

Im August 2017 werden 90 neue Auszubildende ihre Ausbildung beginnen.

Sind Sie interessiert an einer Ausbildung bei der AOK Niedersachsen?

Erfahren Sie mehr zur Karriere bei der AOK Niedersachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice