Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Kompaktkur

Die Kompaktkur ist ein Sonderfall der ambulanten Vorsorgeleistung. Die AOK Niedersachsen unterstützt ihre Versicherten hierbei mit einem Zuschuss für die Kosten.

Was heißt Kompaktkur?

Kompaktkuren sind mehr als klassische ambulante Kuren. Sie beinhalten fachübergreifende Therapien und sind intensiver. In festen Gruppen nehmen die Teilnehmer an Kursen oder Informationsveranstaltungen teil. Die Beteiligten haben die gleiche oder eine ähnliche Krankheit und profitieren so vom gegenseitigen Austausch. Darüber hinaus werden sie von Kurärzten und Therapeuten betreut.

Wie unterstützt die AOK?

Die AOK übernimmt die Behandlungskosten des Kurarztes und die Kurmittelanwendungen. Der Versicherte zahlt nur seinen gesetzlichen Eigenanteil. Zusätzlich bezuschusst die Gesundheitskasse die Vorsorgeleistung mit 13 Euro täglich für die Kosten von Unterkunft, Verpflegung oder Fahrkosten.

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren

AOK-Curaplan Brustkrebs unterstützt Sie während der Behandlung und bei der Nachsorge.
Mehr erfahren
Fit halten und wohlfühlen im Hotel garni La mer, mitten im Kurgebiet von Bad Zwischenahn.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice