Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) kann den Zahnfleischschwund bei Parodontitis aufhalten oder verlangsamen. Zusätzlich lassen sich Verfärbungen auf den Zähnen entfernen, die zum Beispiel durch Tee, Kaffee oder durchs Rauchen entstehen. Die PZR unterstützt die Zahnpflege, ersetzt sie aber nicht.

Junge Frau beim Zahnarzt – iStockphoto 657868178 © RossHelen

Zahnsteinentfernung schützt vor Parodontitis

Zahnstein gilt als wesentliche Ursache für die chronische Zahnfleischentzündung, auch als Parodontitis oder Parodontose bekannt. Mit Zahnstein bezeichnet man verhärtete Zahnbeläge. Diese harten Beläge lassen sich auch durch regelmäßiges Zähneputzen kaum völlig vermeiden. Die AOK übernimmt daher im Rahmen der zahnärztlichen Vorsorgeleistungen einmal im Jahr die Zahnsteinentfernung.

Ablauf einer professionellen Zahnreinigung

Die meisten Zahnarztpraxen bieten darüber hinaus eine professionelle Zahnreinigung (PZR) an, die Sie als Eigenvorsorge wahrnehmen können. Neben dem Zahnstein werden bei der PZR auch weiche Beläge entfernt und die Zähne poliert. Dazu kommen spezielle Handgeräte und Instrumente zum Einsatz, die zum Beispiel mit Ultraschall oder Pulverstrahl arbeiten.

Die professionelle Zahnreinigung wird vom Zahnarzt oder entsprechend ausgebildetem Praxispersonal durchgeführt. Die Behandlung besteht in der Regel aus:

  • Untersuchung der Mundhygienesituation und Feststellung des Bedarfs
  • Entfernung der weichen und harten Zahnbeläge auf Zahn- und erreichbaren Zahnwurzeloberflächen
  • Reinigung der erreichbaren Zahnwurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume
  • Politur der gereinigten Flächen mit einer fluoridhaltigen Paste
  • Auftragen eines fluoridhaltigen Gels oder Lackes
  • Beratung zur individuellen Mundhygiene

Nutzen einer professionellen Zahnreinigung

Die PZR hilft, Parodontitis effektiv vorzubeugen. Sie kann zudem das Aussehen der Zähne verbessern, indem Verfärbungen durch Tee, Kaffee oder Nikotin entfernt werden.

Kosten einer professionellen Zahnreinigung

Die Kosten für die professionelle Zahnreinigung richten sich nach dem Zustand des Gebisses und werden vom Zahnarzt individuell nach Aufwand, der Dauer der Behandlung, berechnet. 

In diesen Fällen zahlt die AOK die professionelle Zahnreinigung

Die AOK Niedersachsen beteiligt sich zweimal pro Kalenderjahr an den Kosten für professionelle Zahnreinigungen.

Für die Kostenerstattung reichen Sie einfach die auf Ihren Namen ausgestellte Originalrechnung bei Ihrer AOK ein.

Wir erstatten 80 Prozent des Rechnungsbetrages. Der Erstattungsbetrag für alle Mehrleistungen zusammen ist auf insgesamt 250 Euro je Kalenderjahr und Versicherten begrenzt.

Kundentreuebonus: Jeder Kunde, der vom 1. Januar bis 31. Mai 2018 mindestens einen Tag bei der AOK versichert war, verdoppelt seinen Anspruch auf bis zu 500 Euro im Jahr 2018.

Unser Tipp: Kennen Sie schon unsere Online-Geschäftsstelle? Dort können Sie Ihre Mehrleistungen schnell, sicher und komfortabel online mit uns abrechnen. Laden Sie dazu einfach einen Scan oder ein Foto der Rechnung hoch.

Dauer und Kosten einer professionellen Zahnreinigung (PZR)

Die Kosten für eine PZR können von Praxis zu Praxis verschieden sein und sind abhängig vom jeweiligen Aufwand der Zahnreinigung. Der Umfang der Vor- und Nachbehandlung hat direkten Einfluss auf die Dauer der PRZ, ebenso die Anzahl der zu reinigenden Zähne. Die in der Regel etwa 45-minütige Behandlung kann sich dementsprechend auf 60 Minuten ausdehnen. Unterschiede entstehen auch durch den Steigerungsfaktor, den der behandelnde Zahnarzt bei seiner Abrechnung verwendet. Für eine bessere Einschätzung der Kosten einer professionellen Zahnreinigung empfiehlt es sich, im Vorfeld in der Praxis nachzufragen oder sich einen Kostenvoranschlag einzuholen.

Weitere Infos

Jetzt AOK-Mitglied werden
Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice