Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Neue AOK-Mehrleistung

Seit dem 1. Mai erweitert die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung das umfangreiche Leistungsangebot der AOK Niedersachsen.

Check-up für den Sport

Sport hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Darüber hinaus hilft sportliche Betätigung, gesundheitlichen Gefahren wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Problemen vorzubeugen. Doch bevor Sie unbedacht die Sportschuhe schnüren, sollten Sie sich einem sportmedizinischen Check unterziehen. Damit lassen sich Gefahren einschätzen und vermeiden. Die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung beinhaltet verschiedene Leistungen. Dazu zählen zum Beispiel eine Beratung, der Blick auf etwaige Krankheiten, die Überprüfung des Skeletts, das Abhören der Herztöne und ein Ruhe-EKG.

Wie unterstützt die AOK?

Für eine qualitätsgesicherte Untersuchung muss der Vertragsarzt die Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ tragen. Nur dann erstattet die AOK alle zwei Jahre 80 Prozent des Rechnungsbetrages. Die Erstattung wird durch das jährliche Budget von 250 Euro begrenzt. Kunden, die vom 1. Januar bis zum 31. Mai mindestens einen Tag bei der AOK Niedersachsen versichert waren, bekommen 2018 für alle Mehrleistungen bis zu 500 Euro erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

So sammeln Sie Punkte für Ihre Gesundheit mit AOK-Doppelplus.
Mehr erfahren
Auch in der Schwangerschaft sollten Sie nicht auf das Training verzichten. Doch welche Sportart kommt infrage?
Mehr erfahren
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag: Machen Sie mit und profitieren Sie vom Bonusprogramm der AOK.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice