Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Zahnärztliche Behandlung

Die AOK übernimmt die Kosten für Ihren Zahnarztbesuch und für die meisten medizinisch notwendigen Zahnbehandlungen wie Zahnfüllungen, Wurzelbehandlungen und chirurgische Leistungen. Für Kinder gibt es spezielle Früherkennungsuntersuchungen.

Regelmäßige Zahnprophylaxe

Mindestens einmal im Kalenderjahr sollten Erwachsene – Kinder sogar zweimal – zur Vorsorgeuntersuchung zum Zahnarzt gehen. Die AOK übernimmt die Kosten. Lassen Sie jede Untersuchung in Ihrem Bonusheft eintragen. Wenn Sie fünf Jahre hintereinander zur Vorsorge beim Zahnarzt waren, erhöhen sich im Falle eines notwendigen Zahnersatzes die Festzuschüsse der AOK um 20 Prozent, nach zehn Jahren sogar um 30 Prozent.

Zahnbehandlungen

Sollte bei der Vorsorgeuntersuchung Karies festgestellt werden, zahlt die AOK die notwendige Behandlung und die Füllung für diese Zähne. Für die Frontzähne verwendet der Zahnarzt dabei aus ästhetischen Gründen zahnfarbene Kunststofffüllungen. Im Backenzahnbereich gibt es unterschiedliche Füllungsmaterialien. Sollten Sie auch bei diesen Zähnen auf die etwas teureren zahnfarbenen Kunststofffüllungen nicht verzichten wollen, tragen Sie die Mehrkosten selbst. Besondere Einlagefüllungen wie Inlays oder Onlays bezuschusst die AOK bis zur Höhe der Kosten einer einfachen Zahnfüllung. Sind Kronen oder Teilkronen notwendig, wird dafür ein Festzuschuss gewährt.

Parodontalbehandlung

Parodontitis – oft auch Parodontose genannt – ist eine chronische Zahnfleischentzündung und kann zu einer Rückbildung des Zahnfleisches und des Kieferknochens bis hin zum Ausfall der Zähne führen. Die Parodontalbehandlung versetzt das Gewebe um die Zahnwurzel herum in einen entzündungsfreien Zustand. Der Zahnarzt entfernt hierbei alle Zahnbeläge unterhalb des Zahnfleischrandes, bei kleineren Zahnfleischtaschen mit einem Handgerät oder Ultraschall. Bei sehr tiefen Zahnfleischtaschen kann eine kleine chirurgische Behandlung erforderlich sein. 

Weitere Leistungen der AOK

Prophylaxe-Maßnahme, die der Zahnerhaltung vor allem bei Parodontitis dient.
Mehr erfahren
Die AOK übernimmt bei Kindern und Jugendlichen die Kosten für Vorsorge und Behandlung der Zähne.
Mehr erfahren
Zahnspangen helfen, eine Fehlstellung der Zähne zu korrigieren.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Zahnersatz: Brücken, Kronen, Prothesen. Diese Möglichkeiten gibt es für fehlende Zähne.
Mehr erfahren
Bei Schmerzen an Zähnen oder Zahnfleisch hilft der Zahnarzt. Überblick der häufigsten Behandlungen.
Mehr erfahren
Zahnpflege beginnt mit dem ersten Milchzahn. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie jetzt achten sollten.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice